Legionsvorführung

'ERMINE STREET GUARD'

Römerfestspiele Xanten 2012

Römerlegion
Die Römertruppe 'ERMINE STREET GUARD'

 

Weitere Fotos -  siehe weiter unten, unter dem kurzen Bericht

 


Und endlich fanden wir dann auch ganz viele 'Römer' - auf dem hintersten Feld am Hafentempel, sollten Legionsvorführungen der Römertruppen 'ERMINE STREET GUARD' und auf einem anderen Feld, der 'I. RÖMERCOHORTE OPLADEN' u.v.a. stattfinden und ich muß sagen, diese Römer waren wirklich stattlich. Kein Wunder, dass ihre Gegner sie fürchteten. Diese Kerle in ihren imposanten Rüstungen waren schon so ziemlich beeindruckend. Und da ich für gute Fotos  dicht dran sein mußte, geriet ich schließlich sogar mitten unter die losmarschierenden 'Soldaten' und bekam richtig Angst. Doch einer anderen Dame erging es ähnlich und sie stieß das gleiche aus wie ich: 'Hilfe'. Ich konnte mich aber schließlich hinter einen Baum retten...;-)

Wie man sieht, waren die verschiedenen Truppen international und mußten hier mit Sprachschwierigkeiten beim Kommandieren zurechtkommen, denn Latein sprechen 'moderne' Römer ja leider nicht mehr, aber es klappte trotzdem perfekt. 

Die Kostüme, bzw. Rüstungen, sowie Schmuck, Waffen und alles andere der Mitwirkenden waren mit viel Liebe zum Detail und teilweise wunderschön hergerichtet. Da konnte man wirklich schnell vergessen, dass man sich in einer anderen Zeit befindet, bzw. es fiel einem nicht schwer sich zurückzuversetzen in die Zeit der Römer.

Vorgeführt und erklärt wurde alles was römische Legionen betrifft oder betraf, ebenso wie Waffentechnik - da standen riesige Katapulte (Torsionswaffen) mit denen Pfeile und Kugeln hunderte von Metern weit geschleudert werden konnten.

 

 

 


 

Bildergalerie

Bitte ein Bild anklicken und Galerie öffnet sich