Musical Meets Pop

 

Pfingstgala 2011 in Tecklenburg

Da Capo Awards

Montag der 13. Juni 2011

 

 

Tolle Fotos und Bericht von CONNY

 

Ganz lieben Dank dafür an Dich :-)!!

 

Ein Teil der Künstler, die an diesem Tag auftraten (siehe Programm unten)
Ein Teil der Künstler, die an diesem Tag auftraten (siehe Programm unten)

Programm und Mitwirkende

 

Teil 1

Hits aus Musicals

 

Nights on Broadway - Saturday Night Fever - Ensemble

 

 

Cabaret - Cabaret - Anne Welte

 

 

Le Temps des Cathedrales - Notre Dame - Patrick Stanke

 

 

Einsames Gewand - Die Päpstin - Sabrina Weckerlin

 

 

Don't rain on my Parade - Funny Girl - Filipina Henoc

 

 

 

Rebecca - Rebecca - Pia Douwes

 

 

This is who you are - Beethoven's Last Night - Sascha Th. G. Krebs

 

 

Kann ich bleiben - Crazy for you - Filipina Henoch/Marc Seitz

 

 

You raise me up - Josh Groban/Ally McBeal - Marc Clear

 

 

 

Gethsemane - Jesus Christ Superstar - Patrick Stanke

 

 

Totale Finsternis - Tanz der Vampire - Pia Douwes/Jan Ammann

 

 

Unstillbare Gier - Tanz der Vampire - Jan Ammann

 

 

 

Night Fever - Saturday Night Fever - Ensemble

 

 

 Teil II (Hits aus Pop)

 

 

 

A Kind of Magic - Queen -  Douwes / Krebs

 

Falling Slowly - Marketa Irglova & Glen Hansard -  Weckerin / Stanke

 

I will talk... - Robbie Williams - Mark Seitz

 

If I never sing... - Shirley Bassey - Anne Welte

 

Hallelujah - Leonard Cohen - Mark Clear

 

Crazy - Gnarls Barcley - Weckerlin

 

Torn Picture - Chris Stader - Ammann / Krebs

 

Man I feel like a woman - Shania Twain - Pia Souwes

 

Hold the line - Toto _ Patrick Stanke

 

Viva La Vida - Coldplay - Douwes/Krebs / Ensemble

 

Außerdem: 

 

Moderator: RADULF BEULEKE 

 

Die GALA-LIVE-BAND unter Leitung von Klaus Hillebrecht 

 

Die STEPPWELTMEISTER der Tanzschule KERSTIN ALBRECHT (Gmhütte) 

 

Backings: ESTHER MINK - HAKAN T. ASLAN - JAN ALTENBOCKUM

 

 

Bericht von CONNY: 

 

So, da bin ich nun endlich mal wieder nach Tecklenburg gereist, aber zum ersten Mal zur Pfingstgala ‚Musical meets Pop’. Ein restlos ausverkauftes ‚Haus’ war natürlich eine tolle Kulisse. Alle waren wieder mit Sitzkissen, Decken und dicken Jacken bewaffnet, um den doch etwas harten Bänken und evtl. einsetzendem Regen zu trotzen. Aber der Aufwand hat sich mal wieder gelohnt.

 

Ein gutgelaunter Radulf Beuleke (Intendant der Festspiele) führte sehr humorvoll durch’s Programm und sorgte für die eine oder andere Überraschung, besonders als er sich mitten auf der Bühne seines Anzuges entledigte und auf einmal in Jeans dort stand. Die Westernstiefel waren ebenfalls griffbereit – aber das Einsteigen war dann doch etwas beschwerlich ;-). Diese ‚Verkleidung’ sollte eine Einleitung zum Musical ‚Crazy for you’ begleiten, das ja in diesem Sommer in Tecklenburg aufgeführt wird.

 

Im ersten Teil des Abends wurden Songs aus verschiedenen Musicals gesungen (und getanzt). Dabei hat mir besonders gut Sabrina Weckerlin mit ‚Einsames Gewand’ aus dem Musical ‚Die Päpstin’ gefallen, das ja gerade Uraufführung in Fulda hatte. Diese Frau hat einfach eine großartige, kraftvolle Stimme und eine wunderbare Ausstrahlung! 

 

Der Auftritt von Pia Douwes mit ‚Rebecca’ aus ‚Rebecca’ war aufregend. Sie wird die Rolle ja in Stuttgart übernehmen und so bekamen wir nun diese Kostprobe zu hören. Sie hat ja eine sehr eindringliche Stimme, die wunderbar zu dieser Rolle passt. Aber ein bisschen gekreischt hat sie dennoch ;-).

 

Natürlich unschlagbar war mal wieder Jan Ammann mit der ‚Unstillbaren Gier’. Das ganze Publikum war in seinen Bann gezogen und zum Schluss gab’s ‚Standing Ovations’ – großartig. Eigentlich hätte ich mir gewünscht, mal etwas anderes von ihm zu hören, aber die ‚Gier’ kommt halt nie zur Ruh’ …

 

Im zweiten Teil gab’s dann Popsongs zu hören. Eine bunte Mischung rockiger, poppiger aber auch besinnlicher Songs – wunderbar. Jan hat sein ‚Torn Picture’ zusammen mit Sascha Krebs gesungen, das war eine interessante Variante und hat mir sehr gut gefallen.

 

Es war ein wunderschöner Abend mit nur etwa 5 Regentropfen. Da war ich natürlich erleichtert, weil ich einen Platz ohne Dach hatte. Für die Pfingstgala im nächsten Jahr werde ich mich eben rechtzeitig um Tickets kümmern. Und nun viel Spaß mit den Fotos! 

 

Fotos von CONNY :-) :