Gasometer CentrO Oberhausen

 

Ursprünglich diente dieser riesige Zylinder als Gasspeicher und wurde 1988 stillgelegt. 1993/94 zur außergewöhnlichsten Ausstellungshalle Europas umgebaut für spektakuläre Projekte wie 'The Wall' von Christo oder 'Wind der Hoffnung' 2004 - als der riesige Ballon 'Breitling Orbiter3', der Non-Stop die Welt umrundete, dort ausgestellt war. Dazu gibt es dann meist passende Klänge oder Musik, die in diesem 117 m hohen - Hohlraum von den stählernen Wänden abzuprallen scheint und nicht verklingen kann. Ein gläserner Aufzug bringt die Besucher im Innennraum auf das Dach des Gasometers (auch dies nichts für Höhenängstliche!) wo man den gesamten Turm in luftiger Höhe umrunden kann und einen Panorama - Blick über das halbe Ruhgebiet genießt. 

Mit dem gläsernen Aufzug konnten wir langsam am Ballon 'emporschweben'. Ein fast unheimlicher Anblick von oben auf das Ungetüm. Gleich nebenan befindet sich Europas größtes Einkaufszentrum das CentrO mit einem angeschlossenem Vergnügungspark sowie eine Restaurantmeile und der Unterwasserzoo 'Sealife'.

Außerdem die 'Arena Oberhausen' in der schon zahlreiche Konzerte, Galas und andere Events stattfanden. 

Beeindruckende Satellitenfotos aus 750 Km Höhe werden z.Z. in dem 117 m hohen, ehemaligen Gasspeicherturm am CentrO Oberhausen ausgestellt unter der Bezeichnung: Das Auge der Welt.

Siehe unter der Bildergalerie.

Das hier sind nur Beispiele, ich werde diese Seite nicht für jede neue Ausstellung aktualisieren.

 

 

Das Auge des Himmels

Ausstellung von Satellitenbildern im Gasometer Oberhausen 2007

Beeindruckende Satellitenfotos aus 750 Km Höhe werden z.Z. in dem 117 m hohen, ehemaligen Gasspeicherturm am CentrO Oberhausen aus gestellt (nähere Beschreibung zu dem Turm selbst und andere Ausstellungen siehe unter der Rubrik 'Mein Ruhrgebiet'.)

 

 

 

Das Gebiet des Amazonas aus 750 Km Höhe
Das Gebiet des Amazonas aus 750 Km Höhe
Links die Pyramiden von Gizeh in Ägypten, rechts der Kilimandscharo, höchster Berg Afrikas
Links die Pyramiden von Gizeh in Ägypten, rechts der Kilimandscharo, höchster Berg Afrikas
Oben links: Sylter 'Ellbogen' und ein Zipfel von Rügen, rechts die Erde bei Nacht (die meisten Lichter brennen in Nordamerika und Europa) und unten die Atolle der Malediven
Oben links: Sylter 'Ellbogen' und ein Zipfel von Rügen, rechts die Erde bei Nacht (die meisten Lichter brennen in Nordamerika und Europa) und unten die Atolle der Malediven