Konzert 'Musical' & Fantreffen

17. August 2013 in Filderstadt

Ganz tolle Fotos und ein Bericht von CONNY und ganz lieben Dank dafür!! :-)


Jan Ammann Schlussapplaus in Filderstadt '13, (c) Conny
Jan Ammann Schlussapplaus in Filderstadt '13, (c) Conny

Bericht von CONNY
 

Fantreffen und Konzert am 17.08.2013 in Filderstadt

 

Da haben wir ein sehr abwechslungsreiches Fantreffen in Filderstadt erlebt – Langeweile kam wirklich nicht auf. Nachmittags beim Einlass gab’s die erste Überraschung: Als ‚Erkennungszeichen’ gab’s die von Jan für jeden signierte Eintrittskarte statt die üblichen Bändchen – die waren nämlich auf wundersame Art und Weise verschwunden und traten wohl den Weg von Duisburg nach Oberhausen erst gar nicht an.

Jede(r) Teilnehmer(in) wurde von Andreas Luketa mit Handschlag und persönlichen Worten begrüßt, man fühlte sich sofort wohl. Nach der Platzwahl im Fan-Saal und der Begrüßung durch Andreas wurde erst mal das Kuchenbuffet gestürmt. Es hat mir sehr gut gefallen, dass so viele verschiedene Sorten in kleinen Stückgrößen angeboten wurden; da konnte man wirklich eine Menge probieren, ohne zu platzen. Beim Kaffeetrinken konnten wir dann durch die Wand zum großen Saal Einiges von den Proben mitbekommen – die Vorfreude auf’s Konzert wurde dadurch nur noch gesteigert. Ich war total gespannt, was da auf uns zukommen würde.

 

Gegen 18.00 Uhr wurden wir dann von Jan und Andreas in den Konzertsaal begleitet, um gemeinsam Hörproben von Jans neuer CD ‚Farbenblind’ zu genießen. Das war wirklich sehr emotional (vor allem Jans und Andreas Erläuterungen zu den einzelnen Songs) und ging ans Herz. Große Freude hatten wir allerdings an dem Lied, das Jans Fans gewidmet ist. Das ist einfach nur genial!

 

Bis zum Konzert war dann noch Zeit zum Quatschen, Rauchen oder Fotos machen. Die Fotos von den Gästen wurden wieder vom Profi Ben Ott gemacht, wovon sehr viele den ganzen Abend über Gebrauch gemacht haben.

 

Jans Konzert ‚Musicals’ war atemberaubend. Ich hatte das Gefühl, er hätte sich die Lunge aus dem Hals gesungen. Natürlich waren die meisten Lieder bekannt, aber die Intensität des Gesangs war schon etwas ganz Besonderes. Jans Gäste (Kristin Hölck, Sascha Kurth und Lucy Scherer) hatten natürlich auch einen großen Anteil am Gelingen.

 

Nach diesem wunderbaren Konzert gab’s endlich wieder etwas Essbares ;-). Ein klasse Buffet war aufgebaut und es war wirklich sehr lecker, was da angeboten wurde. Schon während des Essens begab sich Jan auf Fan-Reise. Er setzte sich an jedem Tisch einige Zeit dazu und plauderte mit seinen Anhängern. Fotografiert wurde dabei von Ben Ott, der seine Arbeiten wohl auf einer CD anbieten wird.

 

Der Abend wurde mit der Geschenk-Übergabe abgeschlossen. Die Fans hatten für Jan ein Kochbuch mit eigenen Rezepten gestaltet und für sein Patenschafts-Objekt für Kinder aus Indien eine Spendensumme von 1.200 € gesammelt. Für Andreas und sein Team gab es einen Award, um diese Leistungen auch einmal zu würdigen. Beide waren schon sehr ergriffen und freuten sich riesig über die Anerkennung.


 

Bildergalerie

(Schlussapplaus, Zugabe und Fantreffen mit Jan Ammann)